Neues

19.07.2018

Gemeinsam mit Büro Machleidt für Städtebau und Stadtplanung gewann SINAI im April den Wettbewerb zur Masterplanung für die ehemalige Kaserne Potsdam-Krampnitz. Das Team erhielt nun den Auftragszuschlag. Das Areal wird in Zukunft eine neue Heimat für Wohnen und Arbeiten für etwa 10.000 Menschen bieten - und bedeutet damit nichts weniger als die Neugründung einer Stadt.

15.06.2018

„Unbuilding Walls“, die Ausstellung im Deutschen Pavillon der Biennale di Venezia 2018, untersucht den Umgang mit den innerdeutschen Grenzen nach dem Mauerfall als dynamisches und komplexes Phänomen. 28 architektonische Beispiele stehen als „Abbild der Debatte“ in diesem vor 28 Jahren begonnenen Prozess. Präsentiert ist auch die Gedenkstätte Berliner Mauer.

28.05.2018

Leinefelde-Worbis im Landkreis Eichsfeld wird Gastgeber der 5. Thüringer Landesgartenschau 2024.
„Leinefelde-Worbis tritt mit einem mutigen Konzept an und die Umsetzung verspricht sehens- und erlebenswerte Ergebnisse“ sagte Ministerpräsident Bodo Ramelow, der den Kabinettsbeschluss bekannt gab.
sinai erarbeitete das Bewerbungskonzept, bei dem die „Aussöhnung von Stadt und Landschaft“ im Vordergrund steht – so das Motto der Bewerbung.

09.05.2018

Der Waldkurpark Bad Lippspringe wurde mit dem nrw.landschaftsarchitektur.preis 2018 ausgezeichnet. Ein „Maßstäbe setzendes Ensemble“, das „bundesweit das Denken verändern kann“: So sieht die Jury die hybride Gestaltung von Wald und Park am Übergang zum Siedlungsraum.

04.04.2018

Ein neuer Auftritt im Netz begleitet die innere Reorganisation: Mit dem redesign 2018 eröffnet sinai sich und seinen Partnern neue Perspektiven. Wir begrüßen unsere neuen Associates Agnes Hofmeister, Ole Saß und Peter Hausdorf.

15.11.2017

Pointierte bauliche Setzungen, feingegliederte Holzarchitekturen und eine kompakte Landschaftsinsel in der Weite der Schilfebene. Wir freuen uns gemeinsam mit winkelmüller.architekten über den Erfolg unseres Beitrags zum Masterplan für Illmitz.

06.10.2017

Die ehemalige NS-Ordensburg Vogelsang im Nationalpark Eifel ist heute ein internationales Begegnungszentrum. Der Fotograf Klemens Ortmeyer hat Räume und Atmosphären nach Sanierung und Umbau in eindrücklichen Bildern eingefangen.

08.09.2017

Vom Naturerfahrungsraum des Neckarhabitat bis zum spektakulären Felsenufer mit Kletterklamm (Foto, im Bau) nehmen derzeit die von sinai geplanten Freiräume in Heilbronn im Zuge der Bundesgartenschau 2019 Gestalt an. Der Kongress "Urbane Qualitäten" am 27./28.9.2017 beleuchtet die Landschaft als stadtplanerische Leitstrategie und als Motor der Stadtentwicklung vor der Kulisse der Neckarmetropole.

10.07.2017

Mit der Vorstellung auf dem Feldforum beginnt für SINAI die Arbeit an der Umsetzung des Entwicklungs- und Pflegeplans für die Neuköllner Kante des Tempelhofer Feldes.

01.06.2017

Domplatz und Kreuzgang sind die atmosphärisch konträren Resonanzräume des Wormser Kaiserdoms. Sie vervollständigen den vielfältigen Reigen der Freiräume im historischen Zentrum.

22.05.2017

SINAI und Projektpartner wurden mit dem Polis Award 2017 in der Kategorie „Urbanes Flächenrecycling“ ausgezeichnet.

13.04.2017

Die Reise kann beginnen: entsprechend dem IGA-Motto „Ein MEHR aus Farben“ werden die Besucher in der von SINAI gestalteten Blumenhalle mitgenommen auf eine fiktive Schiffsreise in ferne ozeanische Welten.

05.04.2017

Die Ideen von SINAI aus dem Wettbewerbsgewinn wurden in einer öffentlichen Bürgerversammlung in der Stadt Kerpen vor etwa 100 Interessierten präsentiert.

15.03.2017

An der Landesgartenschau in Bad Lippspringe entfaltet sich die Magie des von SINAI gestalteten WaldKurParks.

12.12.2016

Zusammen mit winkelmüller.architekten, und Machleidt GmbH, Büro für Städtebau, Berlin...

12.11.2016

bewährt sich als Begegnungszone.

02.11.2016

Im nichtoffenen Realisierungswettbewerb ...

27.10.2016

bei der DBG-GmbH eingereicht.

10.10.2016

Für die Bundesgartenschau Heilbronn 2019...

04.10.2016

Der Rahmenplan Zukunft Nord, Karlsruhe wurde mit der bestmöglichen Auszeichnung, der Platin-Plakette der DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen) zertifiziert.

26.09.2016

SINAI und das Büro Machleidt...

14.09.2016

Am 11. September wurde in der Eiffel ...

30.08.2016

Zusammen mit den Büros Machleidt und winkelmüller.architekten gewinnt SINAI den 2. Preis beim städtebaulichen Ideenwettbewerb Regensburger Straße in Nürnberg.

04.08.2016

Nachdem SINAI den Zuschlag im VOF-Verfahren für die Planung der Freianlagen Benjamin-Franklin-Village erhalten hat beginnt im September der Vorentwurf.

13.06.2016

Der Oberbürgermeister Potsdams...

08.06.2016

Das Naturseebad am Neusiedler See...

28.04.2016

SINAI gewinnt den städtebaulich-freiraumplanerischer Wettbwerb...

12.04.2016

Freiraumplanung wird im Rahmen ....

08.04.2016

Auf den Hochebenen des Hafenberges...

08.03.2016

Ein Buch über die Neugestaltung...

16.02.2016

Die Teich-Anlage, der 1. Bauabschnitt....

16.12.2015

In Schmalkalden fügen...

15.12.2015

ändert sinai das Erscheinungsbild...

01.12.2015

sinai gestaltet die Freianlagen...

24.11.2015

Das Bewerbungskonzept sinais für ...

30.10.2015

Die Parkanlagen in Heilbronn, welche Bestandteil der BUGA 2019 sein werden...

28.08.2015

Muße oder Muskelübung?

23.07.2015

Stadtraum, Campus, Verkehrsachse...

15.07.2015

Am 18. Juli wird nun...

10.07.2015

Am 15. Juli lädt die Bundesanstalt...

30.06.2015

Büro Machleidt und sinai gewinnen...

22.06.2015

Eine Tour über die Gedenkstätte Berliner Mauer...

12.06.2015

superkilen, sluseholmen, smorrebrod...

24.04.2015

Freiräume und Atmosphäre
A.W. Faust am 7. Mai im Architekturforum Freiburg

24.04.2015

Westendpark und Stadtpark
auf der Landesgartenschau Schmalkalden 2015

16.04.2015

feierlicher Gedenkakt im KZ Flossenbürg

15.04.2015

Übergabe des Neubaus der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung

27.03.2015

Beiträge von Autoren unterschiedlicher Disziplinen zum Titel, herausgegeben von Prof. Jürgen Weidinger…

13.03.2015

Die Umwandlung des „Scharniers“ in Bad Wildungen…

26.02.2015

Das neue Hager Forum (Architekten Sauerbruch Hutton)...

16.12.2014

Schüßler-Plan und sinai entwickeln gemeinsam...

10.12.2014

Startphase der BUGA Heilbronn 2019

08.12.2014

Sauerbruch Hutton und sinai gewinnen Wettbewerb für Block 608...

12.11.2014

400 Bürger kamen am 11. November...

06.11.2014

Am 9. November jährt sich der Fall der Berliner Mauer zum 25. Mal.

23.10.2014

Im Berliner Stadtteil Marienfelde soll...

14.10.2014

...wurde am 8. Oktober an der Gedenkstätte an der Bernauer Straße empfangen.

02.10.2014

Der Beitrag von sinai zum konkurrierenden Verfahren...

25.08.2014

Schmalkalkden ist bereit für die Landesgartenschau

21.08.2014

In der Kategorie "Urban Design of the year"...

19.06.2014

Die Bundesanstalt für Materialprüfung und -forschung ist eines von...

28.04.2014

sinai gewinnt den Wettbewerb "Freiräume Stadtquartier Zollhafen Mainz"

04.02.2014

...der es nicht mehr ganz so absurd erscheinen läßt, Frankfurt mit New York und London zu vergleichen"…

16.01.2014

sinai gewinnt den 2. Preis beim begrenzten, freiraumplanerischen Wettbewerb zur Umgestaltung des Mühlheimer Platzes in Bonn.

22.11.2013

sinai gewinnen den Wettbewerb zur Landesgartenschau in Bad Lippspringe 2017

11.11.2013

Bizzare Riesen im Innenhof der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung gepflanzt

03.11.2013

Mit dem Spatenstich werden die letzten 2000 Tage bis zur Bundesgarten 2019 eingeläutet...

10.09.2013

sinai gewinnen den 4. Preis beim internationalen landschaftsarchitektonischen Wettbewerb IGA Berlin 2017

02.09.2013

Am 8. September findet anlässlich der Präsentation des Buches
„Schwierige Orte / Difficult Places“ eine Diskussion in der Stiftung Gedenkstätte Berliner Mauer statt.

01.09.2013

Ein Buch über sinai Landschaftsarchitekten mit Essays von Peter Reichel, hrsg. von Thies Schröder, Birkhäuser Verlag 2013

05.07.2013

Nach der Freigabe des Skateparks im Dezember 2012 wird nun im Frankfurter Hafenpark das Sportband eröffnet.

30.06.2013

Die Fertigstellung der Gedenkstätte ist Anlass für die Teilnahme am Tag der Architektur am 30. Juni

14.06.2013

An der Lehrter Strasse ist ein neuer Quartiers- und Spielplatz als nördlicher Auftakt eines geplanten Grünzugs entstanden, der zukünftig den Stadtteil entlang der Bahnkante mit dem Hauptbahnhof/ Stadtzentrum verbinden wird.

26.04.2013

sailing the seven seas
Die Blumenhalle der igs Hamburg entführt die Besucher in eine ozeanische Szenerie.