sinai > Projekt > sinai Projekt

Rahmenplan Campus Berlin Buch

Biotech-Campus im Wald
Der Freiraumloop schafft Klarheit, Orientierung und Adressen. Der Charme des Campus im Wald bleibt erhalten.

Im Rahmen des Gesamtkonzeptes wird ein zukunftsweisendes Leitbild für den Städtebau und die Landschaftsarchitektur auf der Campus-Liegenschaft entwickelt, die dem Anspruch eines führenden Wissenschaftsstandortes gerecht wird.

Der Freiraum des Campus Berlin - Buch wird durch seine ausgeprägten, gewachsenen Grün- und Waldstrukturen als etwas Außergewöhnliches und Atypisches für einen Forschungs- und Wirtschaftsstandort wahrgenommen. Dieses Potential ist von besonderer Qualität für einen Gesundheitscampus. Mit dem landschaftsplanerischen Rahmenplan werden die Potentiale des Freiraums herausgearbeitet. Der Campus wird nicht als gleichförmige Parklandschaft verstanden, sondern als ein hierarchisches Freiraumsystem, das die Eigenheiten und Begabungen einzelner Orte schärft und dennoch den Campus als Gesamtes betrachtet. Zugleich erhöht sich die Identifikation mit dem Standort Buch und damit die Wahrnehmung von außen als hochwertiger und repräsentativer Campus-Standort. 


2012

BBB Management GmbH Campus, Berlin-Buch
Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin, Berlin-Buch Leibniz - Institut für Molekulare Pharmakologie
Charité Universitätsmedizin, Berlin

Nichtoffener kooperativer Wettbewerb 2010, 1. Preis

Städtebaulicher und landschaftsplanerischer Rahmenplan des Campus Berlin-Buch

2012

32,0 ha

kleyer.koblitz.letzel.freivogel. Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin