sinai > Projekt > sinai Projekt

Westlicher Promenadenring Dresden

4. Preis
Dresden Grandezza

Der neue Promenadenring stellt nicht allein einen urbanen Lebensraum dar. Er ist auch ein Motiv der Betrachtung und Selbstbetrachtung der Stadt als Ganzes. Die von Weiträumigkeit und baulichen Gegensätzen geprägte Fuge zwischen Altstadt und den neuen Quartieren erfordert dabei Großzügigkeit und klare räumliche Gesten. Die Promenaden bergen aber genauso geschützte atmosphärische Qualitäten und Motive der Stadterinnerung in sich.

Der Promenadenring stellt kein gleichförmiges Kontinuum dar, sondern besteht aus Raumsequenzen mit städtischen Plätzen, Stadtgärten und den linearen grünen Promenaden und läßt im Idealfall eine spezifische Grandezza Dresdner Prägung entstehen. 


2016

Nichtoffener Wettbewerb für Objektplanung Freianlagen

Stadt Dresden

Visualisierung Jens Gehrcken