sinai > Projekt > sinai Projekt

Neubau Gemeindehaus mit Kirchsaal

Anerkennung
Zwischen Gestern und Morgen
Gut und Dorfkirche werden in ihrer ursprünglichen Bedeutung als Gründungszelle Kleinmachnows gestärkt.

Seit Mitte der 90ziger Jahre wächst die Gemeinde Kleinmachnow stetig, mit ihr die evangelische Kirchengemeinde, beider Ursprung ist der Gutshof mit Dorfkirche - das Alte Dorf. Der Neubau eines Gemeindehauses bietet nicht nur die Chance die entstandene Raumnot der Gemeinde zu beheben, sondern auch den historischen Standort wieder intensiver in die Nutzungsüberlegungen einzubeziehen. Für die Identität der "Waldgemeinde" ist das verlorene Ensemble von hoher ideeller Bedeutung. Mit dem Neubau beginnt sich ein Vorstellungsraum für die Topografie des Ortes zu eröffnen. Die Elemente des Freiraums geben dem neuen Haus die "Koordinaten" um es in das Ensemble einordnen zu können. Die Möglichkeit weiterer baulicher Ergänzungen wird vorgezeichnet.


2015

Realisierungswettbewerb auf Einladung

Evangelische Auferstehungs-Kirchengemeinde Kleinmachnow

kleyer.koblitz.letzel.freivogel Architekten, Berlin