sinai > Projekt > sinai Projekt

Landesgartenschau Bad Lippspringe 2017

Wald und Lichtung
Kurpark und Wald werden durch ein klares räumliches Gerüst zu einem neuen Typ des Waldparks zusammengeführt. Der Lichtungspark ist der Park eines Kurortes dessen heilende Substanz die Luft des Waldes ist.

Wald und Lichtung bilden als spannungsvolles Paar das atmosphärische Gerüst des neuen Lichtungsparks in Bad Lippspringe. Er ist ein durchlässiges Gewebe aus alten Waldquartieren, Parkfenstern und luftigen Wiesenbahnen. Einfache und klare Raumbilder durchdringen als zusammenhängende Folge den dichten Bestand. Sie bringen Licht, Luft und Weite in den Wald. Die Interventionen bieten unterschiedliche Wahrnehmungen und Kontakte mit dem Wald. Sie nehmen ihm aber nicht seine Magie und sein Geheimnis.

Kurpark und Parkwald werden als zusammenhängendes Freiraummotiv interpretiert. Die primäre Gliederung folgt dabei der Quartierbildung des Waldes. Innerhalb dieser klaren Struktur entstehen unterschiedliche Intensitäten und starke atmosphärische Kontraste.

Der WaldKurPark ist ein eigenständiger Park neuen Typs. Er ist ein Alleinstellungsmerkmal. 

 

 


2017

Landesgartenschau Bad Lippspringe 2017 GmbH

Begrenzter einstufiger Wettbewerb, 1. Preis 2013

Objektplanung Freianlagen LPh 2-9
Fachplanung Technische Ausrüstung LPh 2-9
Besondere Leistungen: Mitwirkung an forstlichen Maßnahmen

März 2014 – Mai 2017

Daueranlage 6,5 Mio. €

16,8 ha